2008/Call4Nodes/De

De Hackmeeting

Castellano Català Galego Euskara English Deutsch



HACKINVISIBLE
HackMeeting 2008
CALL 4 NODES, AUFRUF ZUR BETEILIGUNG v.0.8

..:: Wissen | Technologie | Macht ::..
..:: teilen | konstruieren | widerstand leisten ::..

17-19 Oktober 2008, Malaga, Spanien
http://sindominio.net/hackmeeting

Wichtige Infos
====================================

* Was: Jährliches Treffen von Hacktivisten
* Wo und wann: Vom 17 bis 19 Oktober im besetzen und autonomen Sozialzentrum "La
Invisible" (Die Unsichtbare),  Malaga, Spanien.
* Einreichfrist für Vorschläge: 10. Oktober

Einleitung
====================================

Diese Nachricht ist eine Einladung zum Vorschlagen von
Arbeits-/Aktivitäts-/Verbreitungs-Knoten für das Hackmeeting 2008 und zum Weben eines
Netzes von Aktivitäten und Treffen rund um Hacktivismus, Ciberspace, Telematik und ihre
technopolitischen Dimensionen; ein befreites Wochenende an welchem sich der Ciborg der
Multitudes, welches das Hackmeeting (HM) ist, zeigt.

Wie ihr schon wisst, ist das HM ein partizipatives Treffen in welchem sich die Diktonomie
 Organisator/Assistent aus der Notwendigkeit heraus auflöst, das Treffen gemeinsam zu
verwalten. Wir verstehen das Hackmeeting als ein Netz con selbstorganisierten Aktivitäten
(Workshops, Präsentationen, Runde Tische, Ausstellungen, Poster, etc.) die wir Knoten
nennen.

Jede Person ist frei innerhalb des Hackmeetings einen Knoten zu koordinieren, zu
präsentieren, zu verbreiten: SEI TEIL DES NETZES.

Das EU-Gesetz welches in den Mitgliedsländern ab 2010 die P2P Kommunikation einschränkt,
der elektronische Personalausweis, RFID, lokale Gesetzgebung, Biometrie zur
Massenüberwachung, der Kanon welcher die Unschuldsvermutung anuliert, Kamaras zur
Bewegungsüberwachung von Verkehr und Städten, elektronische Rasterung zur Suche von
Schlüsselwörtern in der Kommunikation dritter, Datenhandel von Firmen und Regierungen,
Verbrecherkarteien, und eine endlose Liste von Bedrohungen gegen Grundrechte, für die
viele andere mit Blut bezahlten damit wir sie heute geniessen können und welche ein
Hacktivist immer zu schätzen weiss.

Die Stunde des Big Brothers ist vorbei, es ist Zeit frei zu teilen, zu kreieren, zu
fühlen, suchen zu fühlen fühlen zu lassen, sich zu realisieren, den bei vielen
angeborenen Wunsch zu helfen und geholfen zu werden zu erfüllen, zu lernen, zu sagen, zu
lächeln, tippen, coden, berühren, hacken, zu erklären und eine lange Liste von
Motivationen welches ein Hackmeeting in seinem Innersten enthält.

Jetzt ist der Moment zu handeln und konsequent zu sein. Die Erfahrung des Hacktivismus im
puren Zustand zu erleben.


Themen
====================================

Im folgenden einige von den Themen welche in vergangen Hackmeetings behandelt wurden oder
welche wir im nächsten teilen möchten. Aber es sind nicht die einzigen. Wir suchen neue
Blickwinkel und Entdeckungen welche ihr zeigen möchtet, Debatten die ihr koordinieren
wollt, Ideen und Techniken welche ihr teilen wollt.

 * Reality hacking
 * Copyleft
 * Verteidung gegenüber dem Copyright
 * Selbstverwaltete Wireless Netze
 * Telematik und alternative (Gegen)Information
 * Autonome Server, alternative Internetprovider und Datenzentren
 * Freie Software: GNU/Linux, Debian, etc.
 * Kryptografie, Esteganografie
 * Video- und Audioschnitt mit freier Software und freien Formaten
 * Medienaktivismus
 * Hacktivismus
 * Regierungen im Netz: LSSI (spanisches Internetgesetz), Gesetze gegen
Cyberkriminalität, Enfopol, Zensur, neues Gesetz zum intelektuellem Eigentum, ...
 * Unternehmen im Netz: Copyright, Patente, Spionage, Monopole...
 * Unterricht und neue Technologien
 * Globaler Zugang zum Netz, zum Wissen und zur Technik
 * Ziviler Ungehorsam/Soziale Elektronik
 * Ciberpunk
 * Artivismus, Kommunikationsguerrilla
 * ¿Besetzung von Maschinen ist wie reale Besetzung? Legale Beratung
 * Das Wesen des Internet und seine Beziehung zu sozialen Bewegungen
 * Hackerphilosophie
 * Privatsphäre, Anonymität, Pseudoanymität im Internet
 * Hacklabs
 * Recycling von Computern
 * Einführung in GNU/Linux, TCP/IP, Passwörter...
 * Phreak
 * Hacking
 * Inversengineering
 * Virus, künstliche Intelligenz, künstliches Leben, Kibernetik
 * Inteligente Karten, digitale Unterschrift, eletronscher Personalausweis
 * Tricks (Energie vom Telefon anzapfen, PC aus recykleten Materialen bauen, etc)
 * Runde Tische über Ciberpunkbücher oder jedes andere Thema der Liste
 * Anarkofuturismus
 * Technikbefreiung (RFID, DRM...)
 * P2P Netze (TOR...)
 * Juridisches Hacking
 * Hybridität der Geo- und Cyberwelt in Architektur und Urbanismus
 * Wiki-Kartographie
 * Über die öffentliche Beteiligung hinaus: die kreative Produktion vom Komun


Form
====================================

Die Formen sind offen, hier einige Vorschläge:

* Posters (welche die Aktivitäten einer Grupper oder einer Person, die Form etwas zu
machen oder die Ergebnisse einer Forschung/eines Projektes erklären oder zusammenfassen)
* Präsentationen (Dauer ungefähr 45 Minuten und 15 für Fragen)
* Workshops (Dauer ungefähr 2-3 Stunden, partizipativer und produktiver als eine
Präsentation)
* Koordinationstreffen
* Runde Tische
* Ausstellungen (Material GPL, antike Computer, geniale Artefakte, ...)
* Performances (Theater, mobile Ausstellungen, ...)

Zusätzlich zu den presenzialen Formen akzeptiert das HM auch eine virtualle Beteiligung,
willkommen sind Texte, Video, Audio welche im Netz veröffentlicht werden (wie auch alles
weitere was euch an digitalem Material einfällt)


Wie schlage ich einen Knoten vor
====================================

Alle Vorschläge werden in den Mailinglisten des HM (hackmeeting @ sindominio.net)
kommentiert, um teilzunehmen und zu sehen wie der Prozess deines Vorschlages verläuft
empfehlen wir dir dich in Liste unter
http://listas.sindominio.net/mailman/listinfo/hackmeeting einzuschreiben.

Schicke eine Nachricht mit dem Header "[nodo] Name_Vorschlag" an die zwei Adressen:

* hackmeeting @ sindominio.net
* charlas @ sindominio.net (verantwortlich für die Koordination der Agenda der
Aktivitäten des HM).

Im Body der Nachricht schlagen wir vor das folgende Formular auszufüllen (oder du
modifizierst es nach deinem Geschmack oder nach den Anforderungen deines Vorschlages)

* Information für das Publikum/Teilnehmer

   1. Modalidad
         1. Charla
         2. Taller
         3. Mesa redonda
         4. Póster
         5. Exposición
         6. Reunión coordinación
         7. Performance
         8. Otros
   2. Nombre del/a dinamizador/a, autor/a, coordinador/a
   3. Título(s)
   4. Resumen
   5. Palabras clave
   6. Conocimientos recomendados para los participantes
   7. Estructura/contenido
   8. Metodología: exposicion, discusión, cacharreo, etc.
   9. Duracion
  10. Lecturas recomendadas. Para la gente que quiera entrar en el tema antes de entrar
en el nodo.

* Information zum Koordinieren:

   1. Material necesario (incluyendo tipo de espacio por si hace falta un espacio abierto
sin sillas o lo que sea).
   2. Preferencias de horarios
   3. Seguridad de asistencia (del 1 al 10)
   4. Documentos o archivos del nodo (si la hay, para colgar en la web: transparencias,
textos, programas, etc.)


Andere Formen der Beteiligung
====================================

Andere Formen der Beteiligung abgesehen von den Knoten (wie Material bereitzustellen, in
den Asambleas teilzunehmen, Aktivitäten zu koordinieren, zu streamen, zu übersetzen,
etc.) sind willkommen und notwending. Zu mehr Information und Koordination versammelt
sich die Asamblea des HM virtuell und permanent in der Mailingliste hackmeeting @
sindominio.net. Subscriben unter:
http://listas.sindominio.net/mailman/listinfo/hackmeeting


Mehr Information
====================================

Das erste Hackmeeting wurde 1998 in Florenz veranstaltet und seitdem in Italien jährlich
wiederholt (http://hackmeeting.org zeigt das letzte veranstaltete HM in Italien und links
zu allen vorausgehenden). 2000 wurde das erste spanischsprachige HM in Barcelona
veranstaltet und seitdem jährlich wiederholt.

Für mehr Infos könnt ihr euch in die Mailingliste hackmeeting @ sindominio.net
einschreiben oder das Web des HM besuchen:

http://sindominio.net/hackmeeting
Herramientas personales
wiki-navigation
project-navigation